KFZ-Kietz - Homepage

Seitenaktionen:

Inhalt:

Pfad:
 Auto Kietz  Ratgeber  Abkürzungen

Abkürzungsverzeichnis

0-9
16V = 8 Ein- & 8 Auslassventile im Motor (in "normalen" 4-Zylinder sind es nur jeweils 4)
3.BRL = Dritte Bremsleuchte
4M = 4 Motion (Allradkonzept von VW ab 1997; vergl. Syncro, AWD, Quattro)
4R = 4 Zylinder in Reihenbauform

A
AA = Alarm Anlage
AB = Airbag
ABS = Anti-Blockier-System
AGR = Abgasrückführung/ventil
AC = Air Conditioning (Klimaanlage)
ADR = Automatische Distance Regelung
AHK = Anhängevorrichtung
ASR = AntriebsSchlupfRegelung
ASU = Abgas-Sonderuntersuchung
AT = Außentemperaturanzeige
ATG = Austauschgetriebe
ATM = Austauschmotor
AU = Abgas-Untersuchung (für Fzg. mit G-Kat, alle 2 Jahre, vergl. auch ASU)
AWD = All Wheel Drive (Allradantrieb) (vergl. 4M, Quattro)

B
BAB = Beifahrerairbag
BC = BordComputer
Bj = Baujahr
BR = Breitreifen
BRL = Bremsleuchte(n)

C
CAN = Controller Area Network
CDI = CommonRail Direct Injection (Einspritzung über ein gemeinsames Rohr mit einer Hochdruck-Pumpe, z.B. bei Mercedes; vergl. PD)
CNG = Compressed Natural Gas = Erdgas
CT = ClimaTronic (elektr. geregelte Klimaanlage)

D
DOHC = Double OverHead Camshaft
DWA = DiebstahlWarnAnlage
DSP = Digitaler Signal Prozessor / Digital Sound Processor (Car HiFi)
DZM = Drehzahlmesser

E
eASP = elektrische Außen Spiegel
ECU = Electronic Control Unit (Motorsteuergerät)
EDC = Electronic Diesel Control
EDS = Elektronische DifferentialSperre
EFH = elektrische Fensterheber
EGSHD = Elektrisches Glasschiebehubdach
ESP = Elektronisches Spabilitäts Programm
ESD = Endschalldämpfer, Einspritzdüsen
ESSD = Elektrisches Stahlschiebedach
ESSHD = Elektrisches Stahlschiebehubdach
EZ = ErstZulassung

F
FB = FernBedienung
FFB = Funk Fern Bedienung
FIS = FahrerInformationsSystem
FH = FensterHeber
FHGS = Kala's Spam Gruppe :
FSE = FreiSprechEinrichtung

G
G60 (auch G40) = spezielle Kompressor-Bauart von VW
GALA = Geschwindigkeits Abhängige Lautstärke Anpassung
G-KAT = geregelter Katalysator
GRA = GeschwindigkeitsRegelAnlage
GKAT = geregelter Katalysator (vergl. G-KAT)
GKB = GetriebeKennBuchstabe
GPS = Global Positioning System (für Navigationssystem)
GRA = GeschwindigkeitsRegelungsAnlage (Tempomat)
GSD = GlasSchiebeDach
GSHD = GlasSchiebeHebeDach

H
HSW = HeckScheibenWischer
HU = HauptUntersuchung (TÜV)
hvst. = höhenverstellbar

I
IR-FB = InfraRot-FernBedienung

K
KAT = (Abgas-) Katalysator
KGE = KurbelwellenGehäuseEntlüftung
KI = Kombiinstrument ("Tacho")
KLR = Kaltlaufregler
KRS = Kurzer RadStand
KW = Kurbelwelle, Kilo Watt

L
LLK = LadeLuftKühler (für den Turbo-/G-Lader)
LMM = LuftMengenMesser / LuftMassenMesser
LPG =Liquefied Petroleum Gas = Flüssiggas = Autogas
LRA = LadeRaumAbdeckung
LRV = Leerlaufregelventil
LSV = Leerlaufstabilisierungsventil (Zigarre)
LWR = LeuchtWeitenRegulierung (automatische)
LWS = LenkWinkelSensor

M
MAL = MittelArmLehne
MFA = Multifunktionsanzeige
MFL = MultiFunktionsLenkrad
MKB = MotorKennBuchstabe
MS = Matsch- und Schnee (Winter-) Reifen
MSD = Mittel Schall Dämpfer

N
NSL = NebelSchlussLeuchte
NSW = NebelScheinWerfer
NTW = NetzTrennWand

P
PD = Pumpe Düse (Einspritzung mit seperater Pumpe für jeden Zylinder; vergl. CDI/TDCi)
PDC = Park Distance Control

Q
Quattro = Allradkonzept von Audi (vergl. Syncro, AWD, 4M)

R
RDS = Radio Data System
RC = Radio (mit) Cassette
RS = Regensensor

S
SAS = SeitenAufprallSchutz
SH = StandHeizung
SHZ = SitzHeiZung
SML = Seitenmarkierungsleuchten
SpF = SportFahrwerk
SpL = SportLenkrad
SRA = Scheinwerfer Reinigungs Anlage
SV = Servolenkung
Syncro = Allradkonzept von VW bis 1997 (vergl. 4M, AWD, Quattro)

T
TD = TurboDiesel
TDCi = TurboDiesel CommonRail Injection (Einspritzung über ein gemeinsames Rohr mit einer Hochdruck-Pumpe, z.B. bei Ford; vergl. PD)
TDi = TurboDiesel Injection (Direkteinspritzung)
TFL = TagFahrLicht

U
U-KAT = ungeregelter Katalysator

V
VR6 = spezielle Bauform des 6Zylinders, Mischung aus Reihen- und V-Anordnung der Zylinder
VSD = Ventilschaftdichtungen, Vorschalldämpfer
VTG = Variable Turbinen Geometrie (beim Turbolader)

W
WAPU = Wasserpumpe
WFS = Wegfahrsperre
WSG = Wärmeschutzglas

Z
ZE = Zentralelektrik (Sicherungskasten)
ZK = Zylinderkopf
ZKD = Zylinderkopfdichtung
ZP = Zündungsplus
ZR = Zahnriemen
ZSD = Zentralschalldämpfer ( = MSD)
ZV = ZentralVerriegelung

Autofahrer greifen in punkto Autokauf wieder beherzt zu. Deutschland, Frankreich und Spanien fahren davon, Italien und Großbritannien fallen ...

Read more

Fahrverbote und Grenzwerte: Viele fragen sich, ob ihr Auto von Fahrverboten betroffen ist. Antwort gibt die so genannte Euro-Norm des Motors. Doch wo...

Read more

Daimler muss 238.000 Fahrzeuge wegen Abschalteinrichtungen bei der Abgasreinigung zurückrufen. Europaweit seien fast 800.000 Fahrzeuge betroffen.

Read more

Wegen eines Abgasbetruges bei zwei Porsche-Modellen ordnen die Behörden einen Rückruf an.

Read more

Wegen schlechter Luftqualität wird Hamburg als erste deutsche Stadt ab dem 31. Mai 2018 Abschnitte zweir Straßen für einige Diesel-Fahrzeuge sperren ...

Read more